Sicherheit

Datensicherung und Wiederherstellung

Stromausfälle, Hardwaredefekte, Viren, Trojaner oder auch nur ein Wasserrohrbruch können zum Totalverlust Ihrer Daten führen. Dies ist für den Privatanwender ärgerlich (wenn er z.B. seine kompletten Urlaubsfotos verliert) für Unternehmen kann dieser Verlust jedoch zu einer Existenzbedrohung werden.

Wir beraten Sie gern, welche Lösung für Sie die Beste ist. Von der Minimallösung einer kleinen mobilen Festplatte bis hin zur Datensicherung per Internet auf einen externen Server.

Ist der Notfall bereits eingetreten, helfen wir Ihnen, Ihre Daten wiederherzustellen.

Schutz vor Viren, Trojanern und Spyware

Um vor Gefahren aus dem Internet geschützt zu sein, sollten folgende (Mindest-) Anforderungen auf JEDEM PC im Netzwerk gegeben sein:

  • Die verwendete Software sollte per Updates auf dem neuesten Stand sein
  • Ein Virenprogramm mit automatischer Aktualisierung sollte installiert sein
  • Eine richtig konfigurierte Firewall sollte installiert sein

Weitere Maßnahmen sind die richtige Konfiguration von Internet-Browsern und E-Mail Programmen, der Schutz vor Spam und Spyware und Dialern.

Wir führen gerne einen Sicherheitscheck auf Ihren Rechnern durch und helfen Ihnen eventuelle Sicherheitslücken zu schließen.

Wirkungsvollen Schutz vor Angriffen aus dem Internet bieten auch Router mit integrierter Firewall. Diese sind heutzutage recht preiswert und trotzdem wirkungsvoll.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass viele unserer Kunden, die per Modem die Verbindung zum Internet herstellen, besonders häufig Probleme mit Angriffen haben, insbesondere dann, wenn sie über einen DSL Anschluss verfügen.

Bereinigung infizierter Computersysteme

Oft weiß der Anwender gar nicht, dass sein Computer infiziert ist. Keines der uns bekannten Viren-programme bietet 100%igen Schutz vor allen Schädlingen. Unser trauriger Rekord liegt bei über 400 Viren, Trojaner, Backdoors und Spyprogrammen, die wir auf einem einzigen (Firmen-) Laptop gefunden haben.
Meist äußert sich die Infizierung in Symptomen wie unerklärliches Herunterfahren des Computers, langsame Programmausführung oder angebliche Systemmeldungen.

Manche Schädlinge können relativ einfach beseitigt werden, andere wieder erfordern die Formatierung der Festplatte(n) und die komplette Neuinstallation des Systems.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass mit Ihrem Computer irgendetwas nicht stimmt, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Schutz vor Gefahren aus dem Internet durch Virtualisierung

Ein relativ junger Ansatz, PC´s und Netzwerk vor Viren und anderen Schädlingen zu schützen ist der Einsatz von Virtualisierungstechniken.

Dabei laufen 2 oder mehrere Betriebssysteme parallel auf ein und demselben Rechner und sind weitestgehend voneinander abgeschottet.

Eine praktische Anwendung besteht z.B. darin, ein Betriebssystem für die produktive Arbeit zu verwenden und das andere für den Zugang zum Internet. Dabei berühren Probleme mit Viren oder anderen Schädlingen nur das eine Betriebssystem.

 

Autor: direction Inh. Christian Milacek

Newsflash

 w10

Support Ende von Windows 7 - Microsoft erinnert

Wieder einmal rühr Microsoft die Werbetrommel für Windows 10. Der diesmalige Anlaß - eines der / wenn nicht sogar das - erfolgreichste Betriebssysteme von Microsoft nähert sich dem Ende seines Lebenszyklus: In drei Jahren gibt es keinen erweiterten Support von Windows 7 mehr. Daher werden ab dem 14. Jänner 2020 keine Sicherheits-Updates, Aktualisierungen und kein technischen Support mehr durch Microsoft geleistet.

 Clientbetriebssysteme Aktuelles Update oder Service Pack Ablauf des grundlegenden Supports Ablauf des erweiterten Supports
  Windows XP  Service Pack 3  14. April 2009  8. April 2014
  Windows Vista  Service Pack 2  10. April 2012  11. April 2017
  Windows 7*  Service Pack 1  13. Januar 2015  14. Januar 2020
  Windows 8  Windows 8.1  9. Januar 2018  10. Januar 2023
 Windows 10, veröffentlicht im Juli 2015**  N/V  13. Oktober 2020  14. Oktober 2025

Wie man obiger Liste von Microsoft entnehmen kann, endet Vista am 11.04.2017 - eneso endet dieses Jahr der Support für Office 2007. Eine Liste der aktuellen Pläne zum Lebenszyklus, finden sie hier bei Microsoft.

andy android

ANDY: Ein Android-Emulator für Windows7 und Windows8 als auch für Mac OS X

Das bekannte Betriebssystem Android von Google kann man durch den Emulator Andy, auch unter Windows als auch unter MacOS X betreiben. Da es sich hierbei um ein vollwertiges Android System handelt, kann dieses auch mit anderen Geräten synchronisiert werden.

Weiterlesen ...

direction app

Jetzt gibt es direction.at als offizielle App für's Smartphone! Informationen zu Windows Linux Android Google & Co direkt aufs Smartphone. Finden Sie wertvolle Tips, Neuigkeiten und Informationen. Die direction.at-App sorgt immer für den direkten Draht zu den Informationen.

Laden Sie unsere App im Google Playstore 

oder im Apple Store und auch im Windows PhoneStore

 

Weiterlesen ...

paypal

Im Restaurant zahlen per Gesichtserkennung

PayPal will offensichtlich nicht mehr länger ein reiner Online Bezahldienst bleiben. Allgemein gilt der Online Bezahldienst PayPal, der zu EBay gehört als sicher. Nun will dieser nicht mehr länger nur Online Bezahlungen anbieten, sondern auch in den normalen Bezahlverkehr einsteigen.
Zukünftig soll in Geschäften, Restaurants, Bars eigentlich überall per PayPal bezahlt werden können - und das per Gesichtserkennung.

Weiterlesen ...

Gupta Programmierer für ein Projekt gesucht

guptalogo

Bitte um Kontaktaufnahme unter: Kontakt

Weiterlesen ...