GOOGLE - Grimasse statt Passwort

Zur Zeit werden Smartphones oder Tablets meistens mit einer Kombination aus Bewegungen auf dem Touchscreen oder mit einer Zahlenkombination (PIN) gesperrt. Von Google wurde nun ein interessantes Patent eingereicht, dass die Aufhebung der Sperre eines Smartphones oder Tablets, durch eine Grimasse vorsieht.

Es ist also vorstellbar das bald Android Geräte durch schielen und/oder andere Grimassen entsperrt werden können. Das eigentliche Patent wurde durch Google bereits im Juni 2012 eingereicht. Die Technik sieht neben der Gesichtserkennung auch vor einen besonderen Gesichtsausdruck zu erkennen. Hierfür werden zwei unterschiedliche Fotos herangezogen, die zum Nachweis des durchgeführten Gesichtsausdrucks dienen sollen und ob es sich um den Nutzer selbst oder eine manipuliertes Foto handelt. Man darf gespannt sein ....

Autor: direction Inh. Christian Milacek